Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter 25kg

18,99 €
0,76 € pro 1 kg
inkl. 13% USt. , zzgl. Versand (DPD)
  • Küken Mastfutter Starterfutter
  • Für die 1.-2. Woche
  • Schnelle Jugendentwicklung
  • Futtermittel enthält COCC.
Stück
momentan nicht verfügbar

Für dieses Produkt erhalten Sie 1.9 Bonuspunkte


deuka Landkornstarter 25 kg - Kükenstarter für Mastgeflügel

Das deuka Landkornstarter Kükenaufzuchtsfutter wurde speziell entwickelt als Aufzuchtfutter für Masthühnerküken in deren ersten 14 Aufzuchttagen.

In optimaler 2 mm-Pelletierung für sichere Futteraufnahme und schnelle Jugendentwicklung.
In der Hähnchenmast wird grundsätzlich zwischen der Kurzmast (40 Tage) und der Langmast (56 Tage) unterschieden. Die Aufzucht erstreckt sich in beiden Fällen über 14 Tage. In diesen beiden ersten Wochen wird das speziell entwickelte Aufzuchtfutter für Masthühnerküken deuka Landkornstarter gefüttert. Die kleine Pelletierung (2 mm) sichert die Futteraufnahme und sorgt für eine schnelle Jugendentwicklung.

Um eine gleichmäßige Nährstoffaufnahme aller Tiere während der Mast sicherzustellen, sind alle Sorten in pelletierter Form erhältlich. Somit wird vermieden, dass nur die ranghöheren Tiere die wertvollen Nährstoffe herauspicken können.

Fütterungshinweis:

Ab dem 15. Aufzuchttag wird allmählich auf das Mastfutter deuka Landkornmast umgestellt. Dessen leistungsgerechte Nähr- und Wirkstoffzusammensetzung sichert hohe Zu- nahmen und beste Futterverwertung.

Spätestens fünf Tage vor Schlachtung sollte das kokzidiostatikumfreie deuka Landkornendmast gefüttert werden (in der Kurzmast ab dem 35. Tag). Wird eine Langmast praktiziert, kann dieses Futter in den letzten drei Wochen der Mast eingesetzt werden, spätestens aber auch hier in den letzten fünf Tagen vor der Schlachtung.

Umstellung von Landkornmast auf Landkornendmast spätestens 5 Tage vor Schlachtung

Zusammensetzung:

Mais / Weizen / Sojaextraktionsschrotfutter mit Stock, dampferhitzt *) / Sojabohnen, dampferhitzt *) / Calciumcarbonat / Sojaöl *)/ Monodicalciumphosphat (anorganisch)/ Natriumchlorid
*) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt

Inhaltsstoffe:

Rohprotein 21,5 %; Lysin 1,25 %; Methionin berechnet als Methioninäquivalente 0,55 %; Calcium 0,90 %; Phosphor 0,60 %; Natrium 0,14 %; 12,4 MJ ME/kg Rohfett 6,1 %; Rohfaser 3,5 %; Rohasche 5,8 %

Zusatzstoffe je kg:

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 13500 I.E. Vitamin A (E 672) / 5000 I.E. Vitamin D (E 671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,8 mg Jod (E 2) aus Calciumjodat, wasserfrei / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (E 5) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (E 6) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit

Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26)(4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607)

Technologische Zusatzstoffe: Ameisensäure (E 236), Ammoniumformiat (E 295), Milchsäure (E 270) 40 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321)

Kokzidiostatika:

100 mg Monensin-Natrium (5 1 701)

Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein Ionophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig.

Hinweis: Futtermittel enthält Zusatzstoffvormischung
Hersteller:
Kategorie: Geflügelfutter
Artikelnummer: 26645
Tierart‍: GeflügelEnte / Gans
Herkunft‍: Deutschland
Futtermittelart‍: Alleinfuttermittel
Struktur‍: granuliert
Artikelgewicht‍: 25,00 Kg
Inhalt‍: 25,00 kg

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten