Portofrei ab 1€* 30-Tage Geld-zurück-Garantie 45.000 zufriedene Kunden Treue-Punkte Amazon Pay

Zebra Fliegendecken für Pferde: Lernen von der Natur 03.07.2018 15:20


Die Zebra Fliegendecken im flotten Streifenlock machen nicht nur eine gute Figur sondern helfen unseren Vierbeinern sich gegen die Plagegeister zu wehren. Fliegenschutz ist eine Notwendigkeit, wenn im Frühjahr und Sommer euer Pferd von den unbeliebtesten Stallbesuchern geplagt wird. Siehe auch Fliegenschutz für Pferde



Der "Zebra-Look" ist mehr als nur ein Mode-Trend. Mittlerweile befinden sich Zebras nicht nur in der Steppe, sondern auch auf unseren Koppeln. Bei näherer Betrachtung stellen sich diese vermeintlichen "Zebras" als gewöhnliche Pferde heraus. Es ist bewiesen, dass Insekten Probleme mit dem Streifenmuster haben. Aufgrund Ihrer Facettenaugen sehen diese ganz anders als wir und werden durch die Streifen auf der Zebra Fliegendecke abgelenkt. Die Konturen des Pferdes verschwimmen und es bietet sich somit keine klare Landefläche für die kleinen Fieslinge.

Man kann das Pferd natürlich auch mit Kohle oder weißer Fingermalfarbe anmalen. Nur geht das nicht so einfach wieder ab, bzw. hinterlässt unschöne Flecken. Zum Glück gibt es bereits viele innovative Möglichkeiten, sein Pferd in ein Zebra zu verwandeln. 


Zebra Pferdedecken für jeden Zweck

1. Zebra Paddockdecke mit abnehmbarem Halsteil

Für den Weide- und Paddockgang ist eine Pferdedecke mit Kreuzbegurtung besonders gut geeignet. Wie z.B. diese Paddock-Fliegendecke ZEBRA von Busse. Dank dem super strapazierfähigen Material und den längeneinstellbarer Kreuzbegurtung ist das Pferd in seiner Bewegung nicht eingeschränkt und die Decke verrutscht nicht. Die Decke ist im Mähnen-, Schweif-, Brust- und Widerristbereich mit glattem Nylonsatin unterlegt und scheuert so nicht an den empfindlichen Stellen. Auch der Halsteil wird sicher vor Insekten geschützt, da die Decke ein abnehmbares Halsteil besitzt und über verdeckte Klettverschlüsse an den Hals anpassen lässt.

2. Comfort-Zebra Paddockdecke mit integriertem Halsteil und Bauchlatz

Wer eine Decke mit einem fixen Halsteil bevorzugt, sollte zur Busse Paddock-Fliegendecke COMFORT ZEBRA greifen. Das Halsteil ist elastisch angesetzt und über Klettverschlüsse zu schließen. Der integrierte Halsteil kann im Genick am Halfter befestigt werden.
Im Schulterbereich besitzt die Decke eine lange Bewegungsfalte für einen optimalen Bewegungscomfort deines Pferdes. Weitere Qualitätsmerkmale dieser Pferdedecke sind der anatomisch geformte Bauchlatz und die mit Nylonsatin unterlegten Partien im Mähnen-, Schweif- und Brustbereich.

3. RugBe Zebra Ekzemerdecke

Für die geplagten Ekzemerpferden gibt es ebenfalls ein flottes Modell mit Zebrastreifen. Mit Sommerekzem ist nicht zu Spaßen, deshalb bietet die RugBe Zebra Fliegen- und Ekzemerdecke von Covalliero einen Rundumschutz gegen Insekten.
Die Fliegen Pferdedecke ist engmaschig und im Brustbereich unterfüttert. Der extra große Schweiflatz und der integrierte Halsteil sorgen dafür, dass die Insekten keine Chance haben, zur Pferdehaut vorzudringen. Mit elastischen Beinschnüren und RugBe Gehfalte ist das Pferd beim Weidegang nicht eingeschränkt und kann sich unbeirrt bewegen. Sollten die Palgegeister besonders lästig sein, gibt es zu dieser Decke eine passende Fliegenmaske für den Kopf. Somit sind auch die empfindlichen Partien wie Nüstern, Augen und Ohren geschützt.

4. Montana Zebra Ausreitdecke für Western Sättel 

Während des Reitens ist es oftmals sinnvoll zu einer Kombination aus mehreren Fliegenschutz Methoden zu greifen, da die Wirkung der herkömmlichen Abwehrmittel durch Schweiß wortwörtlich "verfliegt". 
Für den ungestörten Reitspaß ist die Busse Ausreitdecke MONTANA ZEBRA ideal. Die leichte Fliegendecke besitzt einen für Westernsättel passenden Ausschnitt und einen seitlichen Riding-Cut für eine ungestörte Hilfengebung. Die Decke ist mit Klettschlaufen an der Trense und an der Brust mit Snap-Verschlüssen zu befestigen. Durch den integrierten Haslteil ist auch diese Partie bestens vor den Insekten geschützt.

5. Moskito Zebra- Ausreitdecke für Englisch Sättel 

Wer einen Englisch Sattel besitz sollte sich die Busse Ausreitdecke MOSKITO ZEBRA zulegen. Diese Fliegen-Ausreitdecke besitzt einen für Englisch Sättel passende Aussparung und ebenfalls einen seitlichen Riding-Cut. Der Halsteil kann mit Klettverschlüssen am Hals fixiert werden, oder auch heruntergerollt und mit Bändern an der Decke sicher befestigt werden. Somit ist das Pferd auch beim Ausreiten bestens vor den Fliegen geschützt, egal ob Western oder Englisch Sattel.


 


Kommentar eingeben