Kerbl Nagerhaus XL

41,99 €
inkl. 20% USt. , zzgl. Versand (DPD)
UVP: 57,99 €
(Sie sparen 27.59%, also 16,00 €)
  • zwei Eingänge für eine artgerechte Haltung
  • geeignet als Rückzugsmöglichkeit bei Sonne oder Wind
  • aus hochwertiger Spießtanne
  • wetterfestes Bitumendach
  • mit Holzschutzfarbe lasiert
Stk.
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 28 Minuten und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 4.10. und 5.10.

Für dieses Produkt erhalten Sie 4.2 Bonuspunkte

Kerbl Nagerhaus XL
41,99 €
inkl. 20% USt. , zzgl. Versand (DPD)
Stk.

Nagerhaus XL

Das große Nagerhaus bietet eine geeignete Rückzugsmöglichkeit an, bei zu hoher Sonneneinstrahlung oder Wind.

- aus hochwertiger Spießtanne mit wetterfestem Bitumendach
- mit zwei Eingängen für eine artgerechte Haltung
- mit Holzschutzfarbe lasiert
- Lieferung erfolgt zerlegt im Karton

Größe (LxBxH):  59 x 39 x 30 cm

Hinweis: Der beste Standplatz ist unter einem Vordach an der Wetter abgewandten Seite. Achten Sie bei der Auswahl der richtigen Größe auf die länderspezifischen Tierschutznormen.

Weitere Informationen zum Hersteller:

Als international tätiges Unternehmen mit dem Vertrieb von landwirtschaftlichen Produkten, Reitsport- & Heimtierbedarf, Arbeit und Sicherheit, Stall- und Hofbedarf sowie ein Weidezaunsortiment zählt Kerbl zu den bedeutendsten Großhändlern im Bereich Tierzucht und Tierhaltung. Die Firma blickt auf eine über 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Die Wurzeln liegen in der Tierhaltung und es ist der Firma Kerbl ein stetiges Bestreben, die tägliche Arbeit von Landwirten, Züchtern und Tierliebhaber mit neuen Lösungen und Innovationen zu erleichtern.
Hersteller: Kerbl
Kategorie: Käfigzubehör
Artikelnummer: 11854
GTIN: 4018653817735
Artikelgewicht‍: 4,25 kg
Inhalt‍: 1,00 Stk.
Abmessungen ( L × B × H )‍: 64,00 × 42,00 × 9,00 cm

1

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!:

4 von 5 Mit Einschränkungen sehr gut

2 Schwachstellen: Die Eisengewindeschrauben sind deutlich zu lang, daher stehen sie in der Hütte über und bilden eine Verletzungsgefahr. Und die Dachpappe bröselt, verliert also permanent Abrieb. Ansonsten gut verarbeitet, Reserveschrauben anbei, in nicht mal 10min zusammengebaut.

., 22.08.2019
Einträge insgesamt: 1